Bevor wir für Sie ein Sicherheitskonzept erstellen, ermitteln unsere Experten in enger Zusammenarbeit mit Ihnen, mögliche Gefahren für Ihre Unternehmensbereiche und Werksabschnitte. Dabei berücksichtigen wir sämtliche unternehmerischen Abläufe und die Nutzung Ihrer Objekte sowie bereits vorhandene Sicherheitseinrichtungen und geforderte Auflagen.

Nach der gemeinsamen Risikobeurteilung und der Festlegung der Schutzziele, erarbeiten unsere Sicherheitsberater Ihr individuelles Sicherheitskonzept. Darin werden Massnahmen vorgeschlagen, mit denen die angestrebten Schutzstufen erreicht werden können.

Brandschutzkonzept
Die Planung einer Brandmeldeanlage setzt ein schlüssiges und abgestimmtes Brandschutzkonzept voraus. Alle Planungen werden in enger Absprache mit den Gewerken des baulichen Brandschutzes und dem Betreiber besprochen, der massgeblich für den organisatorischen Brandschutz zuständig ist.

Videosysteme
Ziel eines Videosystems ist es, nur noch wenige Videobilder im Auge behalten zu müssen, um eintretende Ereignisse schnell erkennen und analysieren zu können. Neben den bekannten Richtlinien und Normen sollten auch Vorgaben wie z.B. Umgebungsbedingungen, Privatsphärenschutz und Unfallverhütungsvorschriften berücksichtigen werden.

Zutrittskontrollsystem
Unternehmen von heute stehen vor einer besonderen Herausforderung: Einerseits wollen sie sich so offen wie möglich präsentieren, andererseits müssen sie sich zuverlässig gegen unbefugten Zutritt sichern. Ob für die eigenen Mitarbeiter, Fremdfirmenmitarbeiter, Dienstleister, Lieferanten, Besucher oder Kunden – mit Zutrittskontrollsystemen können Sie den Zutritt zu Ihrem Unternehmen optimal organisieren, kontrollieren und verwalten.

Lücken und Tipps:

Herkömmliche Schlösser
Mit herkömmlichen Schlössern besteht die Gefahr eines Eindringen mit alten Schlüsseln. In diesem Fall fehlen meist Einbruchspuren und Versicherungen weigern sich die entstandenen Schäden zu übernehmen.

Finanzierungsmodelle
Die Zahlung eines gleichbleibenden Betrags macht die Kostenentwicklung bei Finanzierung und Betrieb Ihrer Sicherheitslösung über die gesamte Vertragslaufzeit planbar und transparent.

Fehlentscheidungen
Vermeiden Sie durch Visualisierung und Verifizierung des Alarms nachträgliche Fehlentscheidungen. Durch Situationsgerechte Einsatzplanung vermeiden Sie zusätzliche Haftungsausschlüsse.